Karikaturist wegen Vergleichs der Bauerneinkommen mit den CEOs der Big Ag entlassen

Der langjährige Karikaturist der Iowa Farm wurde wegen sachlicher Karikaturen entlassen, in denen er die Big Ag kritisierte

Rick Friday gibt den Bauern seit zwei Jahrzehnten jeden Freitag eine Stimme und ein Lachen durch seine Cartoons in der Iowa-Publikation Farm News.

Karikaturist für Big Ag Cartoon gefeuertIn einem Fall eklatanter Zensur im Dienste der Big Ag wurde der langjährige Farmkarikaturist von Iowa wegen eines von ihm erstellten Fakten-Cartoons entlassen.

Freitag gab Sonntag bekannt, dass sein Job nach 21 Jahren in einem Facebook-Post, der seitdem viral geworden ist, beendet war.

Der Facebook-Beitrag lautete:

„Auch hier bin ich sehr im besten Interesse großer Unternehmen. Ich bin aufgrund des beigefügten Cartoons, der gestern veröffentlicht wurde, nicht länger der redaktionelle Cartoonist für Farm News. Anscheinend wurde eine große Firma, die mit einem der im Cartoon genannten Unternehmen verbunden war, beleidigt und stornierte ihre Werbung mit der Zeitung, was nach 21 Dienstjahren zum Verweis meines Herausgebers und zur Stornierung seiner Freitag-Cartoons und zu über 1.090 veröffentlichten Cartoons führte Über 24.000 Haushalte pro Woche in 33 Landkreisen von Iowa.

„Ich habe meine Nachforschungen angestellt und nur die Fakten in meinem Cartoon eingereicht.

“Das ist in Ordnung, hoffentlich werden meine Kinder und meine Enkelkinder sehen, dass dieser letzte von Farm News aus Fort Dodge, Iowa, veröffentlichte Cartoon Aufschluss darüber gibt, wie fragil unsere Rechte auf freie Meinungsäußerung und freie Presse in der Grafschaft wirklich sind.”

Der Cartoon zeigt zwei Bauern, die über landwirtschaftliche Gewinne sprechen.

Der erste sagt: “Ich wünschte, es gäbe mehr Gewinn in der Landwirtschaft.”

Die zweite Farm antwortet: „Es gibt. Im Jahr 2015 haben die CEOs von Monsanto, DuPont Pioneer und John Deere zusammen mehr Geld verdient als 2.129 Iowa-Landwirte. “

Freitag erhielt eine E-Mail von seinem Redakteur an Farm News einen Tag nach Veröffentlichung des Cartoons ihre Beziehung abbrechen.

Der Redakteur vom Freitag sagte, ein Saatguthändler habe seine Werbung mit gezogen Farm News Infolge der Karikatur waren andere, die an der Zeitung arbeiteten, mit den Witzen über die Landwirtschaftsunternehmen nicht einverstanden.

“Wenn es darum geht, die Meinung oder die Stimme von jemandem zum Zweck des Reichtums zu ändern, habe ich ein Problem damit”, sagte Freitag. “Es ist unser verfassungsmäßiges Recht auf freie Meinungsäußerung und unser verfassungsmäßiges Recht auf freie Presse.”

Humor Zeiten
Das Humor Zeiten ist die “lustigste Nachrichtenquelle der Welt!” Natürlich informieren wir unsere Besucher gerne, aber auf spielerische Weise. Wir glauben, dass politische Satire eine der besten Möglichkeiten ist, um den Menschen zu helfen, ihre Verteidigung abzubauen und die Dinge in einem neuen Licht zu sehen, und um hochmütige Führer wieder auf die Erde zu bringen. Außerdem macht es einfach Spaß! Das Humor Times Magazin (12x / Jahr an Ihre Haustür geliefert) ist eine großartige Möglichkeit, diese Art von Humor zu genießen. Es ist ein wunderbares Geschenk ABONNEMENTS sind sehr erschwinglich!
Humor Zeiten
Neueste Beiträge von Humor Times (alles sehen)
Teilen Sie

Leave a Reply